Home > Produkte > Gehwege > Spezifikationsanleitung
prod3
Zur Homepage
Aluminium konstruktionen für Ihre Sicherheit

Laufstege: Spezifikationsführer

Der Spezifikationsführer bietet weitere Informationen zu unseren festen Laufstegen.

[PDF.png]Laufstege: Spezifikationsführer

1. Materialien

  • Es dürfen nur Materialien verwendet werden, die keiner Korrosion unterliegen.
  • Strangpressprofile und -platten aus einer hochfesten Aluminiumlegierung; eloxiert 10 Mikron; natürliche mattenveredelung; Befestigungselemente aus Edelstahl, A2-70 DaN/mm2, können verwendet werden.
  • Es ist keine Schutzbehandlung, Lackierung oder Wartung erforderlich, es sei denn, der Laufsteg ist aggressiven Umgebungen ausgesetzt.
  • Schweißen ist nicht erlaubt.
  • Stahl ist ausgenommen, außer bei Befestigungselementen und bei extremer Spannweite. Bei extremen Spannweiten wird eine ausreichende Isolierung zwischen Stahl und Aluminium angewendet, um eine elektrolytische Kopplung zu verhindern.
  • Feste Laufstege können mit Polyester-Pulverbeschichtung in jeder RAL-Farbe werkseitig lackiert werden (Option).

2. Zusammensetzung

  • Der Laufsteg wird im Werk teilweise mit Bolzen und Nieten montiert. Die Endmontage des Laufstegs erfolgt auf der Baustelle. Der Laufsteg wird mit Bolzen und Aluminiumlegierungsprofilen an der Wand befestigt.
2.1 Zusammensetzung der Anlandungen
  • Die Rahmen für Landungen bestehen aus Hohlprofilen von 208 mm x 30 mm x 2 mm mit Doppelkammern.
  • Balken von mindestens 60 mm x 20 mm x 2 mm (max. 30 cm) haben einen Abstand von maximal 30 cm und sind im Rahmen befestigt. Die Balken tragen das Deck.
  • Das Deck besteht aus Profilplatten aus Aluminiumlegierung, die perforiert sind, um Regenwasser abzulassen.
  • Die zulässigen Profilplatten umfassen Platten mit Tränenmustern mit einer Dicke von 2,5 mm bis 4 mm und Platten mit Perforationen von 9 mm und 14 mm mit einer stehenden Kante und einer Dicke von 3 mm.
2.2 Zusammensetzung der Geländer
  • Die Geländer sind miteinander verbunden.
  • Geländer bestehen aus einem Handlauf von mindestens 50 mm Breite mit abgerundeten Kanten mit einem Radius von mindestens 1,5 mm.
  • Geländer werden auf Hohlpfosten von 60 mm x 25 mm x 3 mm mit abgerundeten Kanten montiert.
  • Die Pfähle werden mindestens alle 74 cm in den Stringern und Landerahmen befestigt.
  • Dazwischen ist eine von drei Optionen aufgebaut:
  • Ein Geländer mit drei runden Rohren von 18 mm x 2 mm; parallel zum Geländer gesetzt; durch Pfähle laufend
  • Ein Geländer mit quadratischen Rohren von 25 mm x 25 mm x 1,5 mm mit abgerundeten Kanten; parallel zu Streikposten; Abstand von 11 cm; oben am Handlauf befestigt; an der Unterseite an ein quadratisches Rohr von 30 mm x 30 mm x 2 mm befestigt;
  • Eine maßgeschneidertes Geländer nach vereinbarten Spezifikationen
  • Die Höhe des Geländers beträgt auf den Podesten mindestens 1 m.
  • Die Geländer sind mindestens 40 mm von allen Hindernissen entfernt. Auf Anfrage kann der Hersteller einen Kinderhandlauf auf mittlerer Höhe anbieten.
2.3 Zusammensetzung der Tragestruktur
  • Die tragende Struktur eines Laufstegs muss aus Säulen oder Wandverstrebungen bestehen. Die Säulen oder Verstrebungen bestehen aus U-förmigen oder L-förmigen Kanälen geeigneter Größe mit abgerundeten Kanten, um den erforderlichen mechanischen Widerstand zu gewährleisten. Die Säulen sind auf einem geeigneten Fundament aufgebaut. Die Wandverstrebungen werden an der Wand durch Ankerbolzen ausreichender Größe und Anzahl befestigt.

3. Mechanische Eigenschaften

  • Der Laufsteg kann eine gleichmäßig verteilte Last von 500 kg/m2 bei der Landung sowie eine Punktlast von 200 kg tragen, die überall auf der Treppenplattform (Standards NBN 1-50 und NFP 06-001) appliziert wird.
  • Die Geländer können einer horizontal aapplizierten gleichmäßigen Belastung von 100 kg/m ohne bleibende Verformung standhalten (Normen NBN 03-103, NFP 06-001 und NFP 01-012).
  • Der Hersteller muss auf Anfrage Berechnungen bezüglich der Stabilität, Verformungen und Spannungen durchführen.
Helfen Sie uns, Ihr Projekt oder Ihre Anfrage zu verstehen

Je spezifischer Sie sein können, desto besser können wir auf Ihre Anfrage reagieren. Zumindest möchten wir den ungefähren Standort Ihres Projekts wissen, damit die richtigen Personen Ihre Anfrage bearbeiten können.

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

1. Über Sie:
errorBitte geben Sie eine gültige E-Mailadresse an
errorBitte geben Sie Ihren Namen an
warningEine Telefonnummer ist nicht erforderlich, aber sehr praktisch, um Ihr Projekt mit Ihnen zu besprechen
Wie können wir Ihnen helfen?
2. Wo befindet sich Ihr Projekt?
errorBitte wählen Sie ein Land für Ihr Projekt
errorBitte wählen Sie einen Bundesstaat für Ihr Projekt
errorBitte wählen Sie eine Provinz für Ihr Projekt
3. Über Ihr Projekt:
Bauart
Ungefähre Höhe

Datei anhängen:

Sie können eine Datei mit weiteren Informationen hinzufügen. Bitte beschränken Sie Ihre Dateigröße auf max. 10 MB.

errorIhre Datei ist zu groß. Bitte beschränken Sie die Dateigröße auf 10 MB.
errorEtwas ist schief gelaufen. Wir haben Ihre Anfrage nicht erhalten. Bitte versuchen Sie es erneut, oder wenden Sie sich direkt an uns.
Sie können uns direkt kontaktieren unter:
JOMY SA

de@jomy.com

+32 4 278 55 12

+32 4 278 26 75

Rue Bourgogne, 20 B-4452 Wihogne, Belgium

Wir haben ihre Anfrage erhalten

Vielen Dank für die Anfrage. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Produkten und werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Sprache und Region ändern

Bitte wählen Sie Ihre Sprache:
Please select your region:
Sélectionez votre région:
Kies uw regio:

Diese Seite durchsuchen

Wird noch implementiert

Shop

Wird noch implementiert

Einloggen

Sie sind nicht angemeldet. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

EIngeloggt

Sie sind eingeloggt als: .

Fehler melden

Etwas ist schief gelaufen. Wir haben Ihre Anfrage nicht erhalten. Bitte versuchen Sie es erneut, oder wenden Sie sich direkt an uns.. Sie sind nicht angemeldet.

Seitenverzeichnis

Breadcrumb

Sie sind hier: Home > Produkte > Gehwege > Spezifikationsanleitung

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website oder durch Klicken auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Was sind Cookies?